Einführung in das Human Design System und den Hologenetischen Code
Der Schlüssel für alle Probleme (so es denn überhaupt welche gibt) liegt in der Programmierung des Musters, das wir als Persönlichkeit erleben.
Ein erster Schritt in die spirituelle Freiheit ist das Erkennen und das Anerkennen dieser Programmierung. Nur was gesehen wird, kann auch gelöst werden.
Der Einführungsabend ist diesem ersten Erkennen gewidmet. Die nächsten Schritte bestehen aus einem tieferen Erkunden der Muster. Aus diesem Erkundungsprozess erwächst die Möglichkeit, störende Prägungen und Blockaden aufzulösen und step by step mehr Freiheit zu erlangen.
Das ist gleichzeitig ein lustvoller und ein schmerzlicher Prozess, der Mut und Offenheit erfordert. Der Lohn ist ein deutlicher Zuwachs an Lebendigkeit, Offenheit, Erfolg, Liebe....
 
 
Seminar BIG MIND-BIG HEART
Das Kurz-Seminar ist eine praktische Anwendung des Big-Mind-Prozesses – einer Methode, die in den 1990er Jahren vom Meditationslehrer Dennis Merzel (Genpo Roshi) entwickelt wurde. Der US-amerikanische Zen-Meister stützte sich dabei auf zwei ganz unterschiedliche Traditionen:
- die Methode des Inner-Voice-Dialogue (Dialog der inneren Stimmen bzw. Teilpersönlichkeiten), die in der westlichen Psychologie seit den 70er Jahren bekannt ist, und
- uralten östlichen Auffassungen über die Struktur des Bewusstseins.
Trotz der buddhistischen Wurzeln werden jedoch keine Mantren gesungen oder stundenlang die Gedanken beobachtet. Statt dessen findet - nach entsprechender Vorbereitung - ein lebendiger und bisweilen auch spaßiger Austausch in der Gruppe statt. Dabei werden die verschiedenen inneren Stimmen – die man auch Bewusstseinsaspekte nennen könnte - angesprochen und so zugänglich gemacht.
Beginnend mit den vermeintlich individuellen Aspekten, mit denen wir gewöhnlich identifiziert sind, schreitet die Erkundung voran zu transpersonalen und am Ende nondualen Seinsqualitäten. Dadurch öffnet sich ein spezieller Erfahrungsraum, der über das alltägliche, limitierte Ego-Bewusstsein hinausreicht – und das, ohne trance- oder hypnoseähnliche Zustände zu erzeugen.
Im Gegenteil: Wahrheit ist immer mit Klarheit und Bewusstheit verbunden, und natürlich mit Lebendigkeit und Freude, die ebenfalls nicht zu kurz kommen werden.
Und obwohl das Seminar nicht darauf zielt, (persönliche) Probleme zu lösen oder Fragen zu beantworten, gehört zu den Ergebnissen gewöhnlich, dass Probleme verschwinden und manch Frage beantwortet wird - weil sie verschwindet!
Das geschieht ganz natürlich, da der Prozess Begrenzungen auflöst und uns so wachsen lässt.
Weil dieser Prozess so erstaunlich einfach und trotzdem effektiv ist, halten ihn viele Bewusstseinsforscher und spirituelle Meister für eine der „wichtigsten Entdeckungen der letzten zwei Jahrhunderte“, wie Ken Wilber im Vorwort zum Buch über diese Methode schrieb.
Freu` dich also auf ein gemeinsames Abenteuer.
Wer mehr über die Hintergründe wissen will: In diesem Videointerview erzählt "Erfinder" Genpo Roshi persönlich die Geschichte der "Entdeckung".

 

 
                   

 

 

 

 

Startseite      Über mich     Texte      Coaching       Links       Kontakt